Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Reshaping Theory in Contemporary Social Work

Columbia University Press
Toward a Critical Pluralism in Clinical Practice
 EPUB
Sofort lieferbar 
50,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
4
Acknowledgments Introduction Part One. Theory and Practice: Orienting Perspectives 1. Taking Multiplicity Seriously: Pluralism, Pragmatism, and Integrative Perspectives in Clinical Social Work, by William BordenPart Two. Inner Experience and Outer Realities 2. Why Cognitive Therapy Needs Social Work, by Sharon Berlin3. The Cognitivization of Psychoanalysis: Toward an Integration of Psychodynamic and Cognitive Theories, by Jerome C. Wakefield and Judith Baer4. Social Work, by Psychobiography, by James J. Clark5. Place Matters: Toward a Rejuvenated Theory of Environment for Direct Social Work Practice, by Susan P. Kemp6. Integrating Developmental Theory and Systemic Perspectives: A Family Resilience Framework for Clinical Practice, by Froma WalshPart Three. Theory by Practice 7. Love and Justice: A Silenced Language of Integrated Practice?, by Janet Finn8. The Role of Theory in Conducting Evidence-Based Clinical Practice, by Stanley McCracken and Tina Rzepnicki9. Practice Theory: Ideas Embedded in a Wise Person's Professional Process, by Malcolm Payne List of ContributorsIndex
3
William Borden's persuasive collection of original essays reaffirms the place of theory in social work practice, showing how different theoretical models, therapeutic languages, and modes of intervention strengthen eclectic and integrative approaches to psychosocial intervention. A distinguished group of scholars and practitioners examine emerging developments in cognitive theory, psychodynamic thought, resilience research and family therapy, psychobiography and narrative perspectives, and conceptions of place and environment in psychosocial intervention. They introduce integrative frameworks for intervention and examine a series of crucial issues in the field, including the role of theory in evidence-based practice, the development of practice wisdom, and the ways in which conceptions of love, acceptance, and social justice influence theorizing and practice.
Editiert von: William Borden
Edited by William Borden

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: William Borden
ISBN-13 :: 9780231519335
ISBN: 0231519338
Verlag: Columbia University Press
Größe: 1693 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 0 halftones, 0 color illus., 4 line drawings, 3 tables

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga