Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Stalking the Subject

Columbia University Press
Modernism and the Animal
 EPUB
Sofort lieferbar 
33,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
4
Acknowledgments1. The Animal Among Others2. Imperialism and Disavowal3. Facing the Animal4. Recuperating the Animal5. Revising the HumanConclusion: Animal Studies, Ethics, and the HumanitiesNotesWorks CitedIndex
3
Human and animal subjectivity converge in a historically unprecedented way within modernism, as evolutionary theory, imperialism, antirationalism, and psychoanalysis all grapple with the place of the human in relation to the animal. Drawing on the thought of Jacques Derrida and Georges Bataille, Carrie Rohman outlines the complex philosophical and ethical stakes involved in theorizing the animal in humanism, including the difficulty in determining an ontological place for the animal, the question of animal consciousness and language, and the paradoxical status of the human as both a primate body and a "human" mind abstracting itself from the physical and material world. Rohman then turns to the work of Joseph Conrad, D. H. Lawrence, H. G. Wells, and Djuna Barnes, authors who were deeply invested in the relationship between animality and identity. The Island of Dr. Moreau embodies a Darwinian nightmare of the evolutionary continuum; The Croquet Player thematizes the dialectic between evolutionary theory and psychoanalysis; and Women in Love, St. Mawr, and Nightwood all refuse to project animality onto others, inverting the traditional humanist position by valuing animal consciousness. A novel treatment of the animal in literature, Stalking the Subject provides vital perspective on modernism's most compelling intellectual and philosophical issues.
Autor: Carrie Rohman
Carrie Rohman

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Carrie Rohman
ISBN-13 :: 9780231518567
ISBN: 0231518560
Verlag: Columbia University Press
Größe: 2020 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga