Der Artikel wird am Ende des Bestellprozesses zum Download zur Verfügung gestellt.

Political Institutions and Practical Wisdom

Between Rules and Practice
 Ebook
Sofort lieferbar 
38,49 €

Alle Preise inkl. MwSt.
 
Preface
Introduction
Chaper I. Runaway
Chapter II. Competitive Utility Maximizing
Chapter III. Activity and Agency
Chapter IV. Wise Practitioners
Chapter V. Hyper-Partisanship
Chapter VI. Neoliberal Governance
Chapter VII. Citizens' Democracy
Conclusion
Glossary of Key Concepts
Bibliography
Societies create rules that govern our practices. Such rules can only be effective, however, if the intermediaries between rules and practices--institutions--harness the skill, knowledge, and motivation of practitioners. Yet, everywhere institutions seem to be failing. Over-reliance on rules and incentives has not only corrupted the intrinsic motivations that arise from practice, it has also promoted the spread of competitive utility maximizing and thereby discouraged the kind of moral agency necessary for institutions to work well.
In Political Institutions and Practical Wisdom, Maxwell Cameron takes this basic insight as his starting point to argue that the rapid spread of the tenets of a neoliberal political-economic philosophy in our era has contributed to the erosion of institutional capacity. The book contributes to an emerging field of social science research grounded in the Aristotelian idea of phronesis, or practical wisdom. Drawing on a wide range of examples, Cameron not only shows how good institutions depend on wise practitioners, he argues that contemporary democratic institutions are being assaulted by excessive partisanship and the hollowing-out of democratic deliberation, by the corrupting effects of money in politics, and by the use of neoliberal techniques of governance that are designed to foster competition rather than the pursuit of common goods.

At once a valuable guide to designing effective institutions and a trenchant critique of contemporary institutional failure, Political Institutions and Practical Wisdom promises to reshape our understanding of one of the most basic building blocks of contemporary social and political life.
Autor: Maxwell A. Cameron
Maxwell A. Cameron teaches comparative politics, constitutionalism, and democratization at The University of British Columbia. Since 2011, he has served as the Director of the Centre for the Study of Democratic Institutions in which capacity he is responsible for UBC's Summer Institute for Future Legislators. In 2013, Cameron won a UBC Killam Teaching Prize.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Maxwell A. Cameron
ISBN-13 :: 9780190694357
ISBN: 0190694351
Verlag: Oxford University Press
Größe: 927 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 192
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.

Google Plus
Powered by Inooga