Die letzten Paradiese - Südaustralien: Die Bucht der vergessenen Haie

 DVD
Besorgungstitel | Lieferzeit:3-5 Tage I
ISBN-13:
9002986630265
Einband:
DVD
Erscheinungsdatum:
13.06.2005
Seiten:
0
Autor:
Dokumentatio N
Gewicht:
112 g
Format:
192x137x17 mm
Sprache:
Deutsch
Beschreibung:

Teil 20: "Die Bucht der vergessenen Haie" Die Jervis Bay im Süden von Australien ist eine der größten Meeresbuchten der Welt. Die bis zu 100 Meter aufsteigenden Klippen schützen dieses Refugium von der gewaltigen Brandung des Südpazifiks. Einmal im Jahr ist die Bucht Schauplatz einer der größten Tierversammlungen der Welt: Tausende Port Jackson Haie kommen hierher, um sich zu paaren und ihre Eier zwischen die Felsen zu legen. Auch an Land freut man sich auf das alljährliche Spektakel unter Wasser. Einige Haieier werdem mit der Brandung an den Strand gespült, wo Möven die Leckerbissen erwarten. Nirgendwo sonst auf der Welt scheint es eine so nahe Verbindung zwischen dem Lebem im Wasser und an Land zu geben. Selbst Kängurus dringen, meist in Gruppen, bis zun Strand vor. Schutz finden sie in den dichten Eukalyptuswäldern, die vielerorts bis ans Wasser reichen. Hier leben auch die Koalas. Für sie sind die riesigen Eukalyptusbäume nicht nur Lebensraum, sondern auch Nahrungsgrundlage. Zwischen den Bäumen lässt sich eine artenreiche Tierwelt entdecken: das wundersame Schnabeltier, Papageien in den verschiedensten Farbem und ein prachtvoller Vogel, der im Schatten der Bäume seinen Balztanz aufführt, der Leierschwanz. Der Film präsentiert einmalige Naturaufnahmen und überrascht mit so seltenene Bildern wie Paarung und Geburt der Port Jackson Haie.
Die Jervis Bay im Süden von Australien ist eine der größten Meeresbuchten der Welt. Die bis zu 100 Meter aufsteigenden Klippen schützen dieses Refugium vor der gewaltigen Brandung des Südpazifiks. Einmal im Jahr ist die Bucht Schauplatz einer der größten Tierversammlungen der Welt: Tausende Port Jackson Haie kommen hierher, um sich zu paaren und ihre Eier zwischen die Felsen zu legen. Auch an Land freut man sich auf das alljährliche Spektakel unter Wasser. Einige Haieier werden mit der Brandung an den Strand gespült, wo Möven die Leckerbissen erwarten. Nirgendwo sonst auf der Welt scheint es eine so nahe Verbindung zwischen dem Leben im Wasser und an Land zu geben. Selbst Kängurus dringen, meist in Gruppen, bis zum Strand vor. Schutz finden sie in den dichten Eukalyptuswäldern, die vielerorts bis ans Wasser reichen. Hier leben auch die Koalas. Für sie sind die riesigen Eukalyptusbäume nicht nur Lebensraum, sondern auch Nahrungsgrundlage. Zwischen den Bäumen lässt sich eine artenreiche Tierwelt entdecken: das wundersame Schnabeltier, Papageien in den verschiedensten Farben und ein prachtvoller Vogel, der im Schatten der Bäume seinen Balztanz aufführt, der Leierschwanz. Der Film präsentiert einmalige Naturaufnahmen und überrascht mit so seltenen Bildern wie Paarung und Geburt der Port Jackson Haie.

Kunden Rezensionen

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

Google Plus
Powered by Inooga