Sinfonien Nr. 3 & 4

 Audio-CD
Sofort lieferbar  |
 Lieferzeit: 3-5 Tage  
23,85 €

Alle Preise inkl. MwSt.
| zzgl. Versand
 
Klingende AnsichtskartenAber sind sie das wirklich? Mendelssohn hat später die Bezeichnungen ""Schottische"" und ""Italienische"" für seine Sinfonien in a-Moll und A-Dur stets geflissentlich vermieden, um ihren Wert als ""absolute"" Musik zu unterstreichen. Nichtsdestotrotz waren sie unmittelbar von seiner großen Europareise von 1829-1831 inspiriert, von den düsteren Ruinen von Holyrood Abbey in Edinburgh bis zu den sonnendurchfluteten Landschaften von Rom und Neapel - seine Fantasie brachte Meisterwerke hervor, die selten in ihrem Gespür für Orchesterfarben übertroffen worden sind, vom Freiburger Barockorchester auf seinen Originalinstrumenten lebendig zum Vorschein.
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy
Dirigent: Pablo Heras-Casado
Aufgef・rt von: Freiburger Barockorchester
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) war ein deutscher Komponist und Pianist. Er gilt als einer der bedeutendsten Musiker der Romantik. Er gründete die erste Musikhochschule in Deutschland und löste die Wiederentdeckung Bachs aus.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Felix Mendelssohn Bartholdy
ISBN-13 :: 3149020222829
ISBN: 9020222821
Erscheinungsjahr: 01.02.2016
Verlag: Helikon Harmonia Mundi
Gewicht: 118g
Sprache: Deutsch,Englisch,Französisch
Laufzeit : 67 min.
Sonstiges: Audio-CD, 141x127x15 mm
Google Plus
Powered by Inooga